• Kurs 6: Ulrich Schliephake – Jugendförderkurs Violine/Viola

    Ulrich Schliephake wurde 1960 in Leipzig geboren. Er studierte an der Musikhochschule Leipzig „Felix Mendelssohn-Bartholdy“ Violine bei Horst Sannemüller. Nach der Tätigkeit als Violinlehrer an den Musikschulen in Sondershausen/Nordhausen und Leipzig, dem „Ottmar Gerster“– Land, ist er seit 1999 an der Musikschule Leipzig „Johann Sebastian Bach“ tätig. Er leitete lange Zeit ein Jugendstreichorchester, mit dem er Gastspiele u.a. in Litauen und den USA gab.

    Seit 2000 ist er als Fachberater für hohe Streicher für mehrere Musikschulen in der Region Leipzig tätig. Sowohl Basisarbeit, als auch Förderung junger Talente gehören zu seinem Aufgabengebiet. Er arbeitet regelmäßig in verschiedenen Jurys mit, ebenso als Dozent beim Landesjugendorchester Sachsen.

    Mit dem Schwerpunkt „Streichergruppenunterricht“ führte er landesweite Fortbildungen durch.

    An der Hochschule für Musik und Theater „Felix Mendelssohn- Bartholdy“ hat er einen Lehrauftrag für das Fach “Lehrpraxis Violine/Viola“ und engagiert sich für eine neue pädagogisch fundierte Ausbildung.

  • Frithjof-Martin Grabner – Bühnenpräsenz

    „Die Reflektion der persönlichen Wirkung auf der Bühne“
    Prof. Frithjof-Martin Grabner spricht in seinem Seminarangebot über die Bereiche Sprechstimme, Körpersprache, Probespielsituation, Konzertkleidung, Beifallsannahme. Auch die formalen und inhaltlichen Aspekte von Bewerbungsunterlagen, Lebenslauf etc. werden einer näheren Betrachtung unterzogen.