Izabela Melkonyan – Korrepetition Violine

Izabela Melkonyan, in Eriwan /Armenien geboren, erhielt ihren ersten Klavierunterricht mit acht Jahren. Von 1996 bis 2001 studierte sie am Staatlichen Konservatorium in Eriwan. Danach setzte sie ihr Studium an der Musikhochschule Lübeck in der Klasse von Prof. Konrad Elser fort, wo sie ihr Studium mit Auszeichnung abschloss.

Des Weiteren ist sie Preisträgerin des Wettbewerbs für Junge Pianisten in Eriwan und erhielt einen Preis als beste Begleiterin beim Aslamazyan Wettbewerb für Streicher. 2005/2006 wurde Izabela als Stipendiatin des DAAD ausgezeichnet.

2011 hat sie beim Max-Reger Kammermusikwettbewerb teilgenommen und mit dem 3. Preis ausgezeichnet. Rundfunkausstrahlungen und Fernsehaufnahmen von Izabela erfolgten vom NDR, BR, dem NDR Fernsehen und dem Deutsche Welle Fernsehen in der Reihe „Stars von Morgen“. Izabela ist bei verschiedenen Meisterkursen als Korrepetitorin tätig, darunter der OberstdorferMusiksommer, die Sommerliche Musikakademie in Hamburg und musique à Flaine (Frankreich).

2005-2016 hatte sie einen Lehrauftrag für Klavierbegleitung an der Musikhochschule Lübeck, seit 2013 ist sie Dozentin für Streicherkorrepetition an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart.